Herzensbrecher

18. Dezember 2014 · 5 comments

…der tollste Sohn überhaupt, mein kleiner Mann.

Letzten Samstag gehen wir in der großen Stadt durch eine Freßgasse und kommen an einem Blumenladen vorbei.

dkM: “Bumen schenken Mama! Bumen schenken Mama! Bumen schenken!”

ich: “Du möchtest mir Blumen schenken?” *Herzüberlauf* “Das musst Du mit Papa machen.”
Ehe ich weiter reden kann, flitzt der kleine Mann zum Papa der ein paar Schritte vor uns geht los.

dkM: *aufgeregt* “Paaaapa, zahlen!”

ich: *zwinkere dem großen Mann zu*
“Das war nicht meine Idee, das war seine eigene.
Ich stelle mich schon mal beim Kaffee an.”

Aus dem Augenwinkel sehe ich den kleinen Mann, mit Blumen im Arm strahlend und so schnell er kann angerannt kommen. Er stürmt zu mir, streckt mir die Blumen entgegen, sagt “Mama” und gibt mir einen Kuß ♥.

Himmel, ist dieses Alter, diese Kind – mein kleiner Mann – niedlich.
Mamaliebe durch und durch, Liebe pur (auch ohne Blumen).

{ 5 comments }

♥-Gründe

18. Dezember 2014

Oder, warum ich noch ein Kind bekommen muß:

Ich hab noch zwei wunderschöne Namen zu vergeben ♥ der kleine Mann wäre ein toller großer Bruder – ihm würde das ausgezeichnet stehen ♥ meine Finger wollen eine Babydecke häkeln ♥ die eine Bettmaus fühlt sich hier so alleine ♥ ich weiß heute welchen Babykurs ich unbedingt besuchen möchte ♥ unzählige Fotoideen schwirren in meinem Kopf herum ♥ ich möchte von wem ganz bestimmten Trageberaten werden ♥ heute weiß ich welche Hebamme ich beim positiven Test sofort anrufen muss ♥ ich möchte eine Stillkette glücklich tragen ♥ der Wunsch noch einmal ein Baby in mir spüren dürfen ist immens ♥ hier warten ganz viele Klamöttchen in Kisten auf ein kleines Menschlein ♥ mit der Erfahrung von heute ein Baby zu haben muss sich ganz anders anfühlen ♥ ein Seelchen wartet noch auf uns ♥ wir habe  zwei Störche gesehen ♥ ich habe noch mehr Liebe zu geben ♥ wir sind noch nicht komplett ♥ es ist ein unbeschreiblicher Herzenswunsch…

Es sind ♥-Gründe und diese haben auch gar nicht den Anspruch vollkommen vernünftig zu sein, aber sie sind in meinem Herzen und bilden diesen zweiten Herzenswunsch der in mir brennt.

{ Comments on this entry are closed }

“Uzenulli”

27 November 2014

Mit ein Grund warum ich so wenig bzw. fast gar nicht mehr blogge ist, das ich ein ganz klein wenig im Nähfieber bin. Es ist zwar immer noch mit viel Fluchen, Verzweifeln, wenig Zeit und kaum vorhandener Perfektion verbunden, aber es macht mir unheimlichen Spaß. Wenn der kleine Mann dann auch noch unbedingt nächsten Tag [...]

weiterlesen …

besonders schön

21 November 2014

Der große Mann wiederholt sich und zwar mit dem Satz: Der kleine Mann ist im Moment aber auch echt ein süßer und toller kleiner Kerl. Recht hat er damit, absolut sogar. Elternliebe. Papastolz, Mamastolz. Familiendings. Liebe. ♥.

weiterlesen …

Spaziegänge

19 November 2014

Der kleine Mann und ich gehen oft und gerne spazieren, mit Ziel oder einfach dahin wo uns seine Aufmerksamkeit treib….durch ihn erlebe ich den Herbst, ach die Welt völlig neu. Wir treten auf weiße “Knackperlchen” und freuen uns wie blöde wenn sie knacken, der große Mann zeigte uns im Wald welche Blumen explodieren (also ihre [...]

weiterlesen …

Oma-Liebe

16 November 2014

Oooma, Omaaaa, Oma, Ooooomaaa… so tönt es in einer Tour wenn meine Mutter da ist – der kleine Mann ist Feuer und Flamme für seine Ooma ♥ Sobald Oma hier ist, bin ich ein klein wenig abgeschrieben* und Oma kommt in Schwung und hat keine ruhige Minute mehr. “Oma domm mit, Oma auch, Oma patsch, [...]

weiterlesen …