muhahahaaaaa

27. September 2011 · 15 comments

Ich brauch ‘ne Überdosis Glück. Ich will mein Schaukelpferd zurück!

Meine Schilddrüse ist ein Miststück und die Ärztin … lassen wir das.

{ 15 comments… read them below or add one }

Feuerpferdle September 27, 2011 um 19:28

So ne Überdosis Glück würde ich auch nehmen… ;-)
Und Dein letzter Satz… ich drück Dir weiterhin die Daumen. Irgendwann wird irgendjemand das “Miststück” in Griff bekommen. Ich wünsche es Dir!

Antworten

Blumenmond September 28, 2011 um 05:01

Ach herjeh, was soll ich sagen. Ich nehm Dich einfach in den Arm.

Antworten

Steffen September 28, 2011 um 07:23

Ich drücke dich einfach mal gaaaaaaanz feste, ok?

Antworten

Sabrina September 28, 2011 um 10:15

Hey, was macht deine Miststücksschilddrüsen denn für Sachen? Und die Frau Doktor?

Man. Ich will doch Goldmomente für dich! Da kann dich doch die Schilddrüse nicht Ende September doch auf einmal wieder ärgern. Shit!

Ich drück dich!

Antworten

Ines September 28, 2011 um 10:53

Ähm, ja ich bin jetzt gerade über deinen blog gestolpert und habe etwas quergelesen.
Weiß du, ich habe gar keine Schilddrüse mehr – Krebst mit Metastasen sonst irgendwo, egal – mir sagte man ich könne gar nicht schwanger werden mit meinen Medikament, tja und dann war da Kind Nr. 1. Oh welch Wunder, denn eigentlich ginge es wohl gar nicht. Und dann war da Kind Nr. 2. Und seit der dritten Schwangerschaft sagt man mir das nicht mehr. Meine Werte schwanken stark, meist sind sie unterdosiert obwohl eine Überdosierung angestrebt wird.
Ich habe wie gesagt hier nur kurz quergelesen und geschlußfolgert – ich wünsche dir viel Glück, nein ganz viel Glück, und sag deiner Schilddrüse sie wäre ja schön blöd.

Antworten

Gerd September 28, 2011 um 11:17

Ich habe vom Sonntag so viel Glück in mir, ich gebe Dir gerne eine ganze Schubkarre voll ab!
Alles Gute! Lass Dich nicht ärgern.

Antworten

Frau_H. September 28, 2011 um 16:38

*drück*

Antworten

Sunflower_77 September 28, 2011 um 17:23

Süße, fühl Dich ganz doll gedrückt. So ein “doofes Ding”. Drück Dir die Daumen, dass das schnell anders wird. Kopf hoch!

Antworten

Pienznaeschen September 28, 2011 um 21:17

@Feuerpferdle, nicht erst irgendwann – JETZT. Ich habe die Zeit und die Geduld nicht mehr!

@Blumenmond und @Steffen vielen lieben Dank, das tut einfach nur gut :love2:

@Sabrina, Du bist ein Goldstück das mir Goldmomente wünscht, :love2: !
Deine Mail habe ich nicht vergessen …. ehrlich nicht ;)

@Ines, willkommen und vielen lieben Dank für Deine Geschichte, das macht Mut und zeigt wieder einmal das es “Wunder” gibt, sogar drei Stück wie bei Dir ;)
(Leider ist es nicht “nur” die SD und eine notwendige Kinderwunschbehandlung soll eben nur durchgeführt werden wenn alles andere auch ideal eingestellt ist – meine SD ist alles andere als ideal eingestellt und schwankt ständig hin und her…)

@Gerd, ohhhhhh … bin ganz gerührt das Du von Deinen kostbaren und hart erarbeitet Glücksgefühlen etwas teilen magst, vielen lieben Dank :)

@Frau_H, :love2:

@Sunflower, “doofes Ding” ist noch viel zu nett formuliert, darfst gerne ein bisschen drastischer werden – sie hat es nicht anders verdient.

Antworten

Ines Oktober 1, 2011 um 10:35

Leider kenn ich diese Problematik auch aus dem Freundeskreis. Aber auch da gab es schon Wunder – eine ganz liebe Freundin versuchte es jahrelang, dann sollte ebenfalls mit Behandllungen angefangen werden, aber bevor man anfing wurde sie schwanger und hat heute 2 süsse Prinzessinen.
Ich wünsch dir alles Gute und drück abundzu die Daumen.

Antworten

Pienznaeschen Oktober 3, 2011 um 20:45

Genau solche Wunder lassen mich weiter an diese glauben – warum sollten wir nicht auch so ein Glück haben?!

Antworten

Sabrina September 29, 2011 um 09:20

:kuss:

Das weiß ich doch, du Pienznase :wink: . Bloß keine Hektik wegen einer Mail!

Weiß du, dass ich trotz des Postinginhalts schmunzeln musst, als ich die Überschrift las?

Ich war so. Ich bin so. Ich hätte die Überschrift auch so geschrieben. Muhahahaaaaa! Wie ein wütendes Lachen. Ich hab oft “gelacht”, weil’s gar nicht anders ging. Das war mein Sarkasmus., meine Ironie, wenn noch irgendwas schief ging. Und es kotzt einen sooo an! Und man fühlt sich so verarscht! Da passt einfach nur ein diabolisches “muhahahaaaaa”. Dazu noch vor Wut aufgestampft.

Hach. Ich drück dich ganz doll. Ich wünsche dir einfach, dass sich die olle Schildkröte (ist doch grad ne kleine, gemeine Kröte, oder?) ein bissel zusammenreißt und deine Ärztin DIE Formulierung findet, wegen der die Schildkröte sich dann mal sagt “Jaaaaaa, SO kann ich arbeiten!”.

:love2:

Antworten

FrSchnütchen September 29, 2011 um 12:47

es ist so ungerecht …
[wenn nicht JETZT wann dann?]
#drück dich
#sehr

Antworten

septemberherz Oktober 1, 2011 um 20:51

Sehr geehrte pienznäsische Schilddrüse,

reißen Sie sich gefälligst mal zusammen, es wird Glück gebraucht und keine Zickereien! Mann, Mann, Mann, so geht das nicht!

Hochachtungsvoll,
Septemberherz

PS: die Ärztin scheint auch nicht der Burner zu sein?
Ich schicke liebe Grüße, eine schnellstmögliche positive Diagnose und eine Wagenladung voll Glück! Besser noch, eine LKW-Ladung voll Glück!

Antworten

Pienznaeschen Oktober 3, 2011 um 20:49

@Sabrina, Du Herzchen.
Genau so habe ich es gemeint und mit dem Fuß habe ich auch wütend aufgestampft ;)
Die Ärztin soll einfach die richtige Dosis finden und dann still sein dann ist die Kröte es ja auch.

@Septemberherz, danke Dir – ich glaube Deine Ansprache wirkt, denn in meine Hals hat es eben so gezittert :smile2:
Der nächste LKW ist meiner ;)

Antworten

Leave a Comment

:yawn: :würg: :wtf: :wink: :wha: :um: :uff: :tongue: :tongue1: :sneaky: :smile: :smile2: :smile1: :sad: :oo: :musik: :mk: :meh: :love: :love2: :kuss: :idee: :hypnotized: :hmpf: :hhm: :hehe: :heart: :grrrr: :grr: :grr2: :grawr: :frown: :eh: :eeek: :drop: :drop2: :doh: :dis: :dead: :cry: :bummed: :blush: :blush2: :blabla: :angry: :!?:

Previous post:

Next post: