5. Monate

9. Dezember 2015 · 0 comments

Liebes kleinstes Pienz,

nun bist Du schon F Ü N F Monate alt und man sieht Dir die fünf Monate auch richtig an: Du bist ein großer Kerl – ein richtiges Baby das lacht, strampelt, staunt, juchzt, kullert, brabbelt und wach die Welt entdeckt.

Nach wie vor bist Du ein fröhliches kleines Menschlein, das gerne und oft lacht und lachst jeden an, der sich Dir zuwendet. Du beginnst nun aber auch zu fremdeln – leider auch mit Deinem Papa. Papa ist toll, bin ich jedoch nicht mehr da, gerätst Du außer Dich und gerade abends machst Du es ihm damit ganz schön schwer. Aber auch das bekommen wir zusammen hin und so haben wir unseren Abendroutine ein wenig umgestellt. Du musst eben noch lernen, das ich, Deinen Mama Dich nie nie nie verlasse – ich bin immer für Dich da und wenn nicht, dann habe ich dafür gesorgt, das jemand bei Dir ist, von dem ich absolut überzeugt bin, das er gut zu Dir ist und ich komme immer wieder. Versprochen. Hey, ich liebe Dich, Du bist ein Teil von mir – Dich lass ich niemals allein!!

Du bist kleiner Bruder, da kannst Du nichts dran ändern und abgesehen von den Momenten, wo Dein großer Bruder mit Dir ein wenig zu wild toben möchte, himmelst Du ihn über alles an. Er ist Dein Held, liebster Entertainer und bester Babybespaßer in der Not – Du kannst noch so müde sein, wenn er vor Dir herum springt oder Dich tröstet, musst Du ihn unweigerlich angrinsen ♥

Seit nun gut vier Wochen kullerst Du Dich auf den Bauch und schimpftst irgendwann, weil dies anstrengend wird. Du hast es zum Anfang ein paar Mal geschafft zurück zu kullern, aber im Moment hast Du glaube ich vergessen wie dies ging.
Alles was knistert findest Du super spannend, überhaupt beschäftigst Du Dich ausgiebig und hoch konzentriert mit Deinem Spielzeug oder anderen Dingen die Du Dir ergaunert hat. Noch immer ist Deine Babyplaysation hoch im Kurs, wobei es sich in Bauchlage nicht so gut zocken lässt.

Du schläfst im Moment wie ein kleines Murmeltier und schaffst es nachts auch mal 8h zu schlafen – das ist gigantisch, zumal Du in den ersten Monaten so oft wach warst oder nur arg unruhig schlafen konntest.

Morgen weiß ich auch, wie groß und schwer Du genau bist, denn dann hast Du schon Deine U5!
(7400 Gramm und 68cm feinstes kleinstes Pienz)

Du kleines perfektes Menschlein, Du bist genau richtig, gesund und munter und ich liebe liebe liebe Dich – Du bist das, was in meinem Herzen immer noch gefehlt hatte

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

:yawn: :würg: :wtf: :wink: :wha: :um: :uff: :tongue: :tongue1: :sneaky: :smile: :smile2: :smile1: :sad: :oo: :musik: :mk: :meh: :love: :love2: :kuss: :idee: :hypnotized: :hmpf: :hhm: :hehe: :heart: :grrrr: :grr: :grr2: :grawr: :frown: :eh: :eeek: :drop: :drop2: :doh: :dis: :dead: :cry: :bummed: :blush: :blush2: :blabla: :angry: :!?:

Previous post:

Next post: